X

Aktuelles

Die Bundeswehr in Afghanistan: Diskussionsrunde

Am 19.3. fand eine Diskussionsrunde zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Bundesrepublik statt. Herr Czarnitzski (Oberleutnant und Jugendoffizier der Bundeswehr) den 13er Grundkurs Politk/Voigt an der MBO. Der Referent schilderte in einem anregenden Vortrag seine eigenen Erlebnisse beim Auslandseinsatz der Bundeswehr in Afghanistan bei der Flugsicherung. Mithilfe einer Präsentation skizzierte er das internationale Engagement in Afghanistan und gab kompetent Auskunft. Anschließend diskutierten die Anwesenden Fragen, die sich zuvor im Unterricht und aus dem Vortrag ergeben haben. Das Themenfeld umfasste die sicherheitspolitische Situation in Afghanistan; persönliche Eindrücke aus dem Krisenherd; die (Neu-)Ausrichtung und Reform der Bundeswehr; deutsche und amerikanische Kriegsveteranen im Vergleich; sowie Zukunftsperspektiven der Außen- und Sicherheitspolitik und der Bundeswehr.

Im Anschluss an die Veranstaltung notierten die Schüler/Innen ihre Eindrücke, hier ein Auszug:

„Sehr gute Einführung in das Thema, offene Beantwortung der Fragen, sympathischer, offener und freundlicher Eindruck, informative Sitzung.“

„Ich fand den Vortrag und das Gespräch zum Afghanistan-Einsatz sehr informativ, vor allem regen die Eindrücke zum Nachdenken an. Die Rolle der Bundeswehr und den Soldaten wird dadurch bewusster. Ich bin froh darüber, dass wir hilfsbereite Soldaten haben, die im Ausland für Sicherheit sorgen.“

„Vielen Dank für den Vortrag. Er war sehr informativ und hat einen zum Nachdenken angeregt. Zudem sind die Erfahrungen des Referenten sehr beeindruckend.“

„Wir fanden es sehr gut, dass der Referent uns alle seine Erfahrungen mitgeteilt hat. Zudem war es sehr informativ und wir haben Sachen erfahren, womit wir noch nicht vertraut waren. Und die Fragerunde war auch sehr toll.“