X

Aktuelles

International und einfach lecker: Beckmann-Brunch 2019

In jedem Schuljahr ist der Beckmann-Brunch – unser interkulturelles kulinarisches Schulfest – ein echter Höhepunkt. Durch die sehr kurzen Sommerhalbjahre fand es in diesem August gleich zum Beginn des Schuljahres statt und das scheint viele Klassen ganz besonders motiviert zu haben. Die Präsentationen waren noch beeindruckender, die Speisen vielfältig und besonders lecker und die vielen Hintergrundinformationen zu den vorgestellten Ländern sehr gut recherchiert. So konnten alle auf eine kleine kulinarische Weltreise von den Philippinen über Australien, Mexiko, Nordamerika, Zypern, Spanien, Griechenland, Polen, Bosnien und viele weitere Länder antreten. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler fühlten sich durch die Speisen an ihre Heimatländer erinnert und teilten ein besonders großes Lob: „Das schmeckt ja wie zuhause“! Auch Herr Roy, unser diesjähriger Ehrengast, zeigte sich sehr beeindruckt und fragte sich, warum denn die Presse nicht zu so einem tollen Fest gekommen sei, das wäre doch eine Nachricht wert. Recht hat er!

Wie in jedem Jahr gab es auch einen kleinen Wettbewerb für die beste Präsentation. In diesem Jahr ging der Preis an die wirklich tolle Vorstellung nepalesischer Speisen (11.03), gefolgt von beiden Marokko-Präsentationen der Klassen 7.12 und 7.13 und dem Länderstand Tunesien (10.21). Alle Gewinnerklassen erhalten einen Zuschuss zur Klassenkasse, gesponsert vom Schulverein der MBO: Herzlichen Dank! Herzlich danken müssen wir auch allen fleißigen Helferinnen und Helfern im Hintergrund: den Eltern, Lehrkräften und der Kleingartenkolonie am See (für die Tische).