X

Aktuelles

Kooperation ALBA@MBO startet mit großem Kiezturnier

Mit einem großen Turnier startet die MBO in die Kooperation mit ALBA Berlin. 120 Spielerinnen und Spieler von Grund- und Oberschulen aus ganz Berlin nehmen am Freitag, den 16.11.2018, am Auftaktturnier der ALBA Oberschul- und der ALBA Grundschulligen in der Spielzeit 2018-19 statt.

Was in den letzten drei Jahren und zwei erfolgreichen ALBA-Tagen mit mehr als 400 Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen seinen  Anfang nahm, geht nunmehr in die verdiente Fortsetzung.

Nachdem zu Beginn des Schuljahres im Beisein des Bezirksstadtrats, der Schulaufsicht, des Sponsors „Charlottenburger Baugenossenschaft“, der Schulleitung, des Fördervereins und ALBA die Einweihung der Basketballanlage auf dem Schulhof in einem kleinen Festakt begangen und zugleich die Partnerschaft mit ALBA offiziell besiegelt wurde, beginnt nun endlich die eigentliche „Arbeit“ – die da heißt Basketball zu spielen.

Kurzer Rückblick: Seit dem Schuljahr 2017-18 gibt es an unserer Schule bereits eine Basketball AG, die einmal wöchentlich in der Mittagspause von einem ALBA-Trainer geleitet wurde.  Mit diesem Schuljahr läuft die AG im regulären AG-Band mittwochs in der 7. und 8. Stunde. Die Nachfrage ist so groß, dass die MBO, trotz kurzer Vorbereitung, am 16.11. bereits mit einem eigenen Team antreten kann.

Tatkräftig unterstützt wird die Veranstaltung durch die Klasse 823, die die Verpflegung der Teams übernimmt und einen geregelten Turnierablauf unterstützen wird. Allen Teilnehmern an dieser Stelle viel Erfolg.