X
Theater – Darstellendes Spiel

THEATER ist als Unterrichtsfach nicht nur ein wichtiger Bestandteil im Fächerkanon unserer Schule, sondern darüber hinaus auch fester Bestandteil unserer „Schulidentität“. Die Schüler können es ab der 7. Klasse im Wahlpflichtbereich und über die 11. Klasse hinaus als Grundkursfach belegen. Sehr häufig wird THEATER auch als Fach für die Abiturprüfung gewählt. Der Unterricht findet in unserer Aula mit einer großen Bühne statt oder im benachbarten Raum mit kleiner Studiobühne. Unsere Theater-Technik-AG unterstützt die Schulaufführungen sowie alle weiteren Schulveranstaltungen.

THEATER erfreut sich an unserer Schule großer Beliebtheit, da Schüler*innen hier eine andere Form von Unterricht erleben, der wesentlich ihre emotionalen und sozialen Bedürfnisse anspricht und ihre theoretische, aber vor allem spielpraktische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und der Kunstform fördert. Ausdruck des besonderen Stellenwerts des Faches THEATER ist die inzwischen jahrelange  Zusammenarbeit mit dem Maxim- Gorki-Theater, die nach einer intensiven TUSCH-Partnerschaft nun durch eine Kooperation einen großen Zugewinn für unsere Schule darstellt und theaterpädagogische Methoden in der Schule insgesamt weiter zu etablieren versucht.