X

WP Sport (ab Klasse 9)

Der Wahlpflicht-Bereich Sport beinhaltet eine Vertiefung, man könnte auch sagen, eine Verstärkung des normalen Sportunterrichtes. Von drei Wochenstunden sind zwei Stunden Praxis und eine Stunde Theorie; hier wird auch ein Test pro Halbjahr geschrieben. Im Kurs werden Mädchen und Jungen gemeinsam unterrichtet. Die Beurteilung der Leistungen ist strenger als im normalen Sportunterricht. Bei der Beurteilung wird die Praxis mit zwei Dritteln, die Theorie mit einem Drittel bewertet.

Voraussetzungen sind:

  • Spaß am Sport,
  • gute oder sehr gute Leistungen im Sportunterricht des 8. Jahrgangs,
  • verstärkte körperliche Einsatzbereitschaft im Sport,
  • möglichst vielseitige sportliche Begabung (z. B. nicht nur „Fußballer“ oder „Turnerin“),
  • gegenseitiges Auskommen und Akzeptieren beider Geschlechter,
  • Interesse an den theoretischen Themen.