X

Aktuelles

MBO erfolgreich: Finale der ALBA Berlin Oberschulliga

Mit einem hervorragenden dritten Platz beendet das Basketballteam der MBO seine erste Saison im berlinweiten Vergleich der Oberschulen.

Das Team, bestehend aus Spielern der Jahrgänge 2002 bis 2006, konnte sich in der Gruppenphase des Finalturniers am 22.03.19 in der Max-Schmeling-Halle in zwei von drei Spielen durchsetzen.

Als Gruppenerster ging es ins Halbfinale gegen die Berlin-Metropolitan School; eine schwierige Aufgabe, hatten wir doch bereits in der Vorrunde gegen das Team verloren. Revanchieren konnten wir uns nicht, das Halbfinale ging verloren. Aufgabe für’s nächste Jahr: Diese Serie beenden!

Glücklicher waren wir dann im Spiel der Verlierer der Halbfinals, welches zu unseren Gunsten entschieden, den 3. Platz in der Kategorie „Rookie“ bedeutete.

Mit dem guten Abschneiden im Endturnier geht dann auch ein erfolgreiches erstes Jahr des Projekts ALBA@MBO zu Ende. Unser Projekt wächst stetig; viele Schüler*innen haben sich bereits in der AG versucht; einige sind am Ball geblieben, andere haben nur „geschnuppert“. In der „bewegte[n] Pause“ zeigt sich, bei zunehmend gutem Wetter, wie gut die Basketballanlagen angenommen werden – der erste Schritt zur „Baller“kultur an der MBO ist nunmehr gemacht. Im nächsten Jahr heisst es weiter wachsen, um Bball noch weiter in der MBO zu verankern.

Zum Schluss noch eine tolle „Randnotiz“: Ganz besonders freut mich, dass nunmehr regelmäßig drei Mädchen der Jahrgangsstufen 8 und 10 die AG besuchen und ihr Team auch beim Endturnier lautstark unterstützt haben.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch allen Spielern der Saison 2018-19:

Kjell, Max, Luca, Noah, Anes, Ali, Stamatis, Jimmy, Jelani, Sercan, Fabian, Jonas

Hoop it up…1-2-3-MBO

Coach Mansouri