X

Aktuelles

UPDATE 7 – 31.05.2020 – BBR JG9 /BBR JG10 / eBBR / MSA 2020

31. Mai 2020

Der Nachholtermin für die noch ausstehende Präsentationsprüfung (G4):

Donnerstag 4. Juni 2020, 10 Uhr im Raum 305

Bailey (31. Mai 2020, 16 Uhr)

29. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Präsentationsprüfung werden am 14. und 15. Mai stattfinden.

Hier befindet sich der Prüfungsplan und hier die Grundregeln am Prüfungstag.

Die Abgabe der ausgedruckten Präsentationen ist spätestens am 13. Mai 2020.

Bailey (29. April 2020, 19.40 Uhr)

22. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Senatsverwaltung hat heute entschieden, dass die schriftlichen Prüfungsarbeiten sowie die Überprüfung der Sprechfertigkeiten in der ersten Fremdsprache zum Erwerb der erweiterten Berufsbildungsreife bzw. des Mittleren Schulabschlusses in diesem Schuljahr ausfallen.

Die Präsentationsprüfungen finden jedoch statt. Der Termin bleibt beim 14. und 15. Mai 2020. Die Note dieser Präsentation ist daher entscheidend.

Bailey (22. April 2020, 18 Uhr)

 

17. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Senatsverwaltung hat nun einen Plan vorgelegt zur Wiedereröffnung der Schulen. Dies bedeutet, dass einzelne Prüfungstermine wieder verschoben wurden.

Die neuen Termine für die schriftlichen Arbeiten sind:

Mathematik (eBBR/MSA) am 25. Mai 2020

Englisch (eBBR/MSA) am 27. Mai 2020

Deutsch (eBBR/MSA) am 3. Juni2020

Die neuen Nachschreibetermine sind:

Mathematik am 8. Juni 2020

Englisch am 10. Juni 2020

Deutsch am 12. Juni 2020

Der Termin für die Überpfung der Sprechfertigkeiten im Fach Englisch muss ebenfalls verschoben werden. Der neue Termin kann aber noch nicht bekannt gegeben werden.

Präsentationsprüfungen

Der Termin für die Präsentationsprüfung wird jetzt auf den 14./15. Mai 2020 verlegt.

Begründung:

Schülerinnen und Schülern, die ihre Präsentationsprüfungen auf Grund der Schließzeiten von Bibliotheken und der Computerräume an Schulen nicht hinreichend vorbereiten konnten, können nach organisatorischen und personellen Möglichkeiten der Schulen die Nutzung von Computern mit Internetzugang ermöglicht werden. Die gängigen Abstandsregelungen und Hygienevorschriften sind einzuhalten.

Alternativ können diese Schülerinnen und Schüler als Ersatzleistung eine weitere mündliche Prüfung bis zu einem von der Schulleitung festzulegenden Termin schriftlich beantragen. Bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern bedarf es des Einverständnisses ihrer Erziehungsberechtigten.

In der Jahrgangsstufe 10 ist, sofern die Prüfung nicht schon absolviert wurde, das Fach der Präsentationsprüfung zu wählen im Zusammenhang mit den Unterrichtsinhalten des ersten Schulhalbjahres. Lehrkräfte geben zwei Prüfungsschwerpunkte mindestens zwei Wochen vor der Prüfung bekannt. Als Dauer der mündlichen Prüfung sind 15 Minuten anzusetzen. Eine Vorbereitungszeit ist nicht vorzusehen. Die Aufgaben können materialbezogen, aber auch ohne Material gestellt werden.

Die Frist für die Abgabe der Anträge ist der 27. April 2020, 12 Uhr. Die Anträge können entweder per Email an mrbailey@m-b-o.net oder persönlich am 27. April abgegeben werden. Alle Anträge die nicht fristgerecht eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Weitere Hinweise zur Durchführung der Prüfungen und zu den Kriterien für das Erreichen der BBR werden in kürze hier erscheinen.

Hier finden Sie eine Belehrung zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus bei der Druchführung von Prüfungen. Sie werden gebeten, wenn möglich, das Schreiben auszudrucken, zu lesen und zu unterschreiben. Bitte am 27. April in der Schule abgeben. Wer nicht die Möglichkeit hat, das Schreiben auszudrucken, kann es am 27. April bei Herrn Bailey abholen und am nächsten Tag abgeben.

Wer das Schreiben nicht abgibt, nimmt nicht an den Prüfungen teil.

Voraussetzungen für die Berufsbildungsreife

Jahrgang 9

Schülerinnen und Schüler der Integrierten Sekundarschule und der Gemeinschaftsschule erwerben die Berufsbildungsreife am Ende der Jahrgangsstufe 9, wenn bei Umrechnung der erreichten Punkte im leistungsdifferenzierten Unterricht in Noten des GR-Niveaus auf dem Anforderungsniveau der Jahrgangsstufe 9 folgende Bedingungen erfüllt werden:

  1. In mindestens zwei der drei Fächer Deutsch, Mathematik sowie entweder Wirtschaft-Arbeit-Technik oder erste Fremdsprache werden mindestens ausreichende Leistungen erreicht,
  2. die Summe aller Zeugnisnoten ergibt einen Durchschnittswert von 4,0 oder besser.

Jahrgang 10

Wurden Schülerinnen und Schüler der Integrierten Sekundärschule und der Gemeinschaftsschule in der Jahrgangsstufe 10 auf dem Anforderungsniveau der Jahrgangsstufe 10 unterrichtet und bewertet, wird die Berufsbildungsreife erworben, wenn bei Umrechnung der erreichten Punkte im leistungsdifferenzierten Unterricht in Noten des GR-Niveaus folgende Bedingungen erfüllt werden:

  1. In einem der Fächer Deutsch oder Mathematik werden mindestens ausreichende Leistungen erreicht und das andere Fach darf nicht mit ungenügenden Leistungen abgeschlossen sein,
  2. die Summe aller Zeugnisnoten ergibt einen Durchschnittswert von 4,2 oder besser.

Der berufsorientierende Abschluss (BOA)

Um den berufsorientierenden Abschluss am Ende der 10. Klasse zu erreichen, müssen die Schüler in mindestens zwei der drei Fächer Deutsch, Mathematik und Wirtschaft, Arbeit, Technik mindestens die Note 4 erreicht haben und der Notendurchschnitt aller Fächer muss mindestens 4,0 betragen.

Der Berufsbildungsreife gleichwertige Abschluss

Einen mit der BBR gleichwertigen Abschluss können Schüler mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt „Lernen“ am Ende der Jahrgangsstufe 10 erreichen. Die Anforderungen unterscheiden sich etwas vom Erwerb der Berufsbildungsreife.

Für den Erwerb dieses Abschlusses müssen die Schüler in mindestens zwei der drei Fächer Deutsch, Mathematik und Wirtschaft, Arbeit, Technik mindestens die Note 4 erreicht haben und der Notendurchschnitt aller Fächer muss mindestens 3,0 betragen.

Ebenfalls muss zumindest ein Teil des Unterrichts in Mathematik und Deutsch zielgleich unterrichtet und bewertet worden sein.

Bailey, (17. April 2020, 14.15 Uhr)

 

 

03. April 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute wurde bekannt gegeben, dass die diesjährigen Vergleichsarbeiten zum Erwerb der Berufsbildungsreife (JG9 und JG10) ausfallen.

Die Prüfungen zum Erwerb der erweiterteten Berufsbildungsreife bzw. des Mittleren Schulabschlusses werden aber unter strengen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus stattfinden. Diese Maßnahmen werden sobald wie möglich hier erscheinen.

Ebenfalls entfallen im JG10 die Präsentationen und Vergleichsarbeiten zum Erwerb der Berufsorientierenden Abschluss (BOA) für Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“.

Genauere Ausführungen zum Erwerb der BBR und BOA werden später bekannt gegeben.

Bailey

20. März 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die neuen Termine für die Präsentationsprüfungen sind:

Tag der Prüfungen: 5. Mai 2020

Abgabe der Präsentationen: 4. Mai 2020

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder aufgenommen wird.

Bailey

 

18. März 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Anraten der Senatsverwaltung werden die für den 30. März 2020 angesetzten Präsentationsprüfungen (eBBR/MSA) verschoben. Der neue Termin sowie der Termin für die Abgabe der Präsentationen werden so schnell wie möglich bekannt gegeben. Beide Termine werden jedoch frühestens nach den Osterferien sein.

Bis auf Weiteres können ebenfalls keine Beratungstermine in der Schule vereinbart werden.

Bailey

 

16. März 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Bitte die folgenden Informationen beachten:

Die Präsentationsprüfungen finden wie geplant am 30. März 2020 statt. Die Schülerinnen und Schüler müssen ihre Präsentationen am 26. März 2020 in der Zeit von 9-14 Uhr bei Herrn Bailey abgeben. Hierfür müssen alle Gruppenmitglieder erscheinen. Die Prüflinge erhalten ebenfalls am 26. März 2020 den Termin für die Präsentation.

Am Prüfungstag besteht Attestpflicht falls die Prüfung nicht abgehalten werden kann. Wer eventuell unter Quarantäne steht, legt bitte das Schreiben vom Gesundheitsamt vor.

Die schriftlichen Prüfungen sind jedoch heute verschoben worden.

Die neuen Termine sind:

Deutsch (BBR/eBBR/MSA) am 13. Mai 2020

Mathematik (BBR/eBBR/MSA) am 25. Mai 2020

Englisch (nur eBBR/MSA) am 27. Mai 2020

Die neuen Nachschreibtermine sind:

Deutsch am 3. Juni 2020

Mathematik am 8. Juni 2020

Englisch am 10. Juni 2020

Weitere Termine werden eventuell auch verlegt. Neue Termine werden hier bekannt gegeben.

Bailey